Dom Perignon 2000 Rosé

Moët & Chandon

Dom Perignon 2000 Rosé

AM GAUMEN

Der makellose Körper verführt den Gaumen mit klassischerPerfektion, sinnlicher Ausgewogenheit und Konsistenz. Der Wein glänzt durch eine strahlende, spritzige Fruchtigkeit. Die anfängliche Kompaktheit gewinnt schrittweise an Griffigkeit und Saftigkeit mit einem subtil bittersüßen Unterton. 

IN DER NASE

Nach einem Auftakt von blumigen Noten entwickelt sich ein Duft von dunklen Kirschen und kandierter Zitrusschale, abgerundet durch Kakao- und zarte Rauchakzente. 

FÜR DAS AUGE

Der Wein hat eine überraschend kräftige, tiefe Färbung mit leuchtenden Bernstein- und Kupfernuancen. Das erstaunliche Paradoxon liegt darin, dass dieser Roséwein nie wirklich rosa ist. Die Tiefe seines fast schonorientalisch anmutenden Schimmers verdankt er dieser einzigartigen Tönung.Aufregend wie das wahre Leben ohne rosarote Brille. 

DER JAHRGANG 2000

Das Jahr 2000 war insgesamt warm, dieJuli-Temperaturen lagen jedoch unter dem Durchschnitt. Häufige Gewitter brachten Hagelschauer und bedeutende Niederschlagsmengen. Erste Verkostungen ergaben, dass die später geernteten Chardonnay-Trauben ein breites, weiches und komplexes Geschmacksspektrum besaßen. Der Pinot Noir war gut strukturiert und hatte eine gute Persistenz.

 

398.00
530.67
/Liter)
ArtikelNummer:
3159
Zurück