Haskell Vineyards

Die Kellerei Haskell Vineyards befindet sich auf den Hängen des Helderberg Mountains in Stellenbosch, Südafrika. 

Die Gegend Helderberg, auch bekannt als das „Goldene Dreieck“, ist berühmt für Südafrikas erstklassige und hoch dotierte Weine und das Zuhause für viele der berühmtesten und anerkanntesten Namen in der südafrikanischen Weinwelt. Seit ihrer Gründung im Jahre 2002 ist das Hauptaugenmerk der Kellerei Haskell Vineyards auf die Produktion hochwertigster Spitzenweine von einmaligem und unverwechselbarem Stil gerichtet – authentisch und wahr zum Terroir mit unverkennbarem Herkunftscharakter.

Bereits im ersten Jahr der Gründungszeit wurde Haskell vom Platter’s South African Wine Guide mit unglaublichen 5 Sternen ausgezeichnet – eine der begehrtesten Auszeichnungen für südafrikanischen Wein. Zudem war Haskell die erste südafrikanische Kellerei seit Gründung der „Tri-Nations Challenge“, welche mit den Preisen „Best Syrah“, „Best Red Wine“ sowie „Best Wine of Show“ im 2009er Wettbewerb ausgezeichnet wurde – ein Wettbewerb, in welchem die feinsten und besten Weine Südafrikas gegen die hoch dotiertesten Weine Australiens und Neuseelands antreten.

Ataraxia Creation Backsberg Druk-My-Niet Gabrielskloof SevenSprings Spioenkop Mellasat Marklew Ridgeback Südafrika Kapstadt WalkerBay Paarl Elgin Wellington Weisswein Rotwein Rosé Champagner SauvignonBlanc Chardonnay Merlot CabernetSauvignon Pinotage Pino
link direkt zur Homepage von Haskell

Weissweine

Dombeya Sauvignon Blanc 2019

Von heller Strohfarbe mit frisch zartgrüner Tönung fließt der Haskell Dombeya Sauvignon Blanc ins Glas, welchem köstliche Aromen duftigen Zitronengrases, tropischer Passionsfrucht, feiner Wintermelone sowie feine Anklänge von nassem Stein entsteigen. Der Gaumen präsentiert sich mineralisch frisch, wobei der kleine Anteil von Sémillon für ein weicheres Mundgefühl mit fruchtbetontem Charakter sorgt und in einem klassisch knackigen und trockenen Abgang endet. 

Dombeya Chardonnay 2018

Das handgelesene Traubengut wurde bei vier verschiedenen Reifegraden an vier verschiedenen Tagen gelesen, um so das Geschmacksspektrum des Weins zu maximieren. Das Traubengut wurde am ganzen Bund gepresst und mit verschiedenen Hefekulturen in 228 l Fässern aus französischer Eiche vergoren. Da das Ziel ein fruchtbetonter Wein war, wurde für den Vinifizierungsvorgang kein neues Eichenholz, sondern ausschließlich zweit-, dritt- sowie viertbefülltes Holz verwendet. Die malolaktische Fermentierung wurde kurz nach Abschluss der alkoholischen Gärung unterbunden, um so das frische Säurespiel im Wein zu bewahren. Anschließend reifte der Wein 10 Monate lang im Fass und wurde dann zum fertigen Genuss auf die Flasche gefüllt.


Haskell Anvil Chardonnay 2018

Der Haskell Anvil Chardonnay ist ein Wein von absoluter Meisterklasse! Von einem der ältesten Weinberge Stellenboschs wurde dieser preisgekrönte Tropfen von Traubengut gekeltert, das kraftvolle und wuchtige Weine hervorbringt, ohne den Genuss mit Gewicht zu beschweren. Köstliche Aromen frischer Zitrus- und Steinfrucht umgarnen hier Nase und Gaumen und werden von einer dezenten Pfeffernote auf wundervolle Weise ergänzt. Ein wohl texturierter Chardonnay mit ungemeiner Finesse und einem langanhaltenden und ehrwürdigen Abgang.

RoséWEINE

Haskell Lily Rosé 2019

Der Jahrgang 2019 war ein ideales Jahr für die südafrikanischen Weiss und Rosé Weine. Die kühle am Morgen und die moderaten Temperaturen am Tage waren ausschlaggebend für die hohe Fruchtqualität.

In der Nase hat der Lily Erdbeeren, Himbeeren, reife Kirschen und einen Hauch von Ananas. Am Gaumen ist er cremig mit einer mittleren Säure und wenig Alkohol. Der ideale Begleiter für die kommenden Sommertage. 

ROTWEINE

Haskell Dombeya Boulder Road Shiraz 2014

Der Haskell Dombeya Boulder Road Shiraz fließt in einem lebhaften Purpur ins Glas und betört die Nase mit köstlich verführerischen Aromen von duftigen Veilchen und weißen Pfeffers sowie mit feinen Anklängen von Rooibos-Tee. Am Gaumen zeigt sich dieser hoch dotierte Shiraz von einer ungemein weichen und eleganten Seite mit Üppikeit und hervorragender Struktur, welche an einen klassischen Shiraz im Rhône-Stil erinnern. Der Abgang ist würzig und trocken.

Haskell Dombeya Merlot 2016

Dieser Merlot empfängt seinen Genießer mit Aromen roter Waldbeeren, reifen Pflaumen und einem hauch von Zedernholz. Das Zusammenspiel fruchtiger Taninine und feinen Holztaninen mit vollem Beerengeschmack ergibt einen unverwechselbaren Genuss. Dieser Merlot läßt keine Wünsche offen und hält das was die Nase verspricht.

Haskell Dombeya Felix Cabernet Sauvignon 2015

Das Auge nimmt sofort die dichte Rubinrote Farbe wahr. Sein Bouquet verführt mit süßen reifen Kirschen, reifen Brombeeren und ganz zarten Himbeeraromen. Am Gaumen ist er jugendlich frisch  mit gefälligen Tanninen den typischen Beerenfrucht Aromen und dunkler Schokolade. Sein Abgang ist schön ausbalanciert und mit anhaltendem angenehmen Abgang. Seine 4 Sterne bei Platter und seine 89 Punkte bei Tim Atkin sind keinesfalls überbewertet.

Haskell Pillars Syrah 2014

Der Haskell Pillars Syrah präsentiert sich von einer wundervoll femininen Seite. Mit einem himmlischen Bouquet duftiger Veilchen, süßen Kaffees, würziger Lakritze, schwarzer Weingummies, lieblicher Pflaumen und dezenter Anklänge von würzigem Weihnachtskuchen eröffnet sich hier ein wahres Fest der Sinne. Am Gaumen weich und samtig mit fein ummantelten und fruchtigen Tanninen, welche in wundervoller Balance zum französischen Eichenton stehen. Ein bemerkenswerter Syrah von Weltklasse!

Haskell Aeon Syrah 2013

Der Haskell Aeon ist ein erstklassiger Syrah mit einem spannenden Bouquet von dunkler Minzschokolade, schwarzem Pfeffer, feinen Anklängen von Leder und Gewürzen sowie dunklen Fruchtaromen reifer Pflaumen und Maulbeeren. Am Gaumen präsentieren sich feine und trockene Tannine, welche in einem ausbalancierten und würzigen Abgang ausklingen. Die hervorragende Balance zwischen Frucht und Holz in diesem Wein verspricht Genuss auf hohem Niveau!

Haskell Hades Syrah 2014

Der Haskell Hades Shiraz fließt in einem dunklen Purpur ins Glas und verströmt die Nase umschmeichelnde Aromen schwarzen Pfeffers, duftig süßer Veilchen sowie Anklänge frischer Pflaumen. Am Gaumen präsentiert sich dieser Shiraz von bemerkenswerter Raffinesse, einer gewissen Mineralität sowie mit einer angenehm süß-säuerlichen Note getrockneter Pflaumen. Der Abgang ist angenehm langanhaltend und nachklingend.

Haskell II Blend 2015

4,5 Sterne bei Platter und 91 Punkte von Tim Atkin deuten schon an was für eine gelungene Cuvée hier auf Sie wartet.

Cabernet Sauvignon und Shiraz sind hier vereint und zeigen sich mit dunklem Rubinrot von ihrer besten Seite. Auch hier die Aromen die man erwartet, volle schwarze Kirschen, Pflaume, Schokolade mit einer ledrigen Note von Tabak. Auch im Abgang gibt er noch wunderbare Aromen von saftiger Pflaume und etwas Lakritze frei. Das Mundgefühl ist vollmundig, frisch und hat ein sehr schön ausbalanciertes Säurespiel. 

Haskell IV  Blend 2014

Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot wurden bei diesem hoch ausgezeichneten Blend vereint. Das Auge sieht die außergewöhnliche Farbe von Granatrot im Glas und die Nase wird verwöhnt und gelockt mit Aromen von roter Kirschen, Früchtekuchen und Maulbeeren. Am Gaumen versteht man sofort warum der mit 4,5 Sternen bei Platter und 91 Punkten bei Tim Atkin ausgezeichnet wurde. Diese edle Blend ist ungemein vollmundig und weich mit einer ganzen Fülle dunkler Fruchtaromen, einer straffen Tanninstruktur und Nuancen von edlem Eichenholz. Sein Abgang bestätigt alle vorherigen Eindrücke so, dass auch Sie diesen Wein als einen absoluten Spitzen Wein beurteilen werden.